Oberlinklinik

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Akutschmerztherapie

Die Akutschmerztherapie wird von unserer Abteilung gemeinsam mit den Kollegen der Orthopädie durchgeführt.

Keine Angst vor Schmerzen!
Durch den Einsatz von speziellen Schmerzkathetern können postoperative Schmerzen wirksam behandelt werden. Dieses Vorgehen wird meist schon während der Anästhesieeinleitung begonnen. Diese Katheter können bei Bedarf auch mehrere Tage für Ihre Schmerztherapie eingesetzt werden, zum Beispiel bei einer sonst sehr belastenden Mobilisierungs-therapie der oberen oder unteren Extremität.

Die postoperative Versorgung durch anästhesiologisches Personal im Aufwach-raum oder auf der Intensivstation ermöglicht darüber hinaus eine differenzierte pharmakologische Schmerztherapie.

Nach ausgedehnten Operationen erhalten Sie die Möglichkeit der Eigendosierung von stark wirksamen Schmerzmitteln (Opiaten) intravenös oder über einen Katheter mittels spezieller Pumpen (engl. PCA = Patienten Kontrollierte Analgesie). Auf diese Weise können Sie selbst die Menge an Schmerzmitteln bestimmen, die Sie für ihr Wohlbefinden benötigen.

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote