Oberlinklinik

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Ellenbogen

Orthopädische Untersuchung des Ellenbogens

Das Ellenbogengelenk besteht aus drei Gelenken. Drei Knochen sind darin beweglich miteinander verbunden, so dass ein Beugen und Strecken ermöglicht wird. Dabei spielen ein Scharnier- und ein Kugelgelenk zusammen. Für die Unterarmdrehungen ist das Zapfengelenk zuständig.

Die drei Knochen: Oberarmknochen (Humerus), Elle (Ulna) und die Speiche (Radius) werden durch kräftige Kollateralbänder seitlich geführt und stabilisiert. Selten ist ein Verschleiß – eine sogenannte Arthrose – bei diesem Gelenk, da es nicht ständig belastet wird.

Allerdings gibt es Sportarten wie Tennis und Golf, die das Ellenbogengelenk stark fordern.

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote